Zurück zur Liste

Voriges BildNächstes BildBild vergrößern

 
Schauenburg
1172 m
GPS: 47.238900 / 7.444128

Das Naturfreundehaus Schauenburg steht auf 1172 m.ü. M. am westlichen Abhang des höchsten Berges des Kantons Solothurn, der Hasenmatt und am Südabhang der ersten Jurakette. Von der Sonnenterrasse des Naturfreundehauses Schauenburg bietet sich eine einzigartige Aussicht auf das Mittelland und die drei Jura-Südfuss-Seen, – Bieler-, Neuenburger- und Murtensee.

Ganzjährig an Wochenenden bewartet, während der Woche unbewartet
Telefon Haus: +41 32 645 30 83
Reservation und Auskünfte: Ruth Gilgen: Tel: +41 32 675 56 41
Email: schauenburg@nfh.ch


Ausstattung
EtagenduscheSpeisenMatratzenlagerParkplatzKinderspielplatzAufenthaltsraum
Autozufahrt

Das Haus Schauenburg

Das Haus ist ideal für Schullager, Individualgäste oder Familienfeiern. Der grosse Aufenthaltsraum im Parterre und das kleinere Stübli sind bestens geeignet für das gemeinsame Beisammensein, für Essen oder den Schulunterricht.

Verpflegung
An den Wochenenden werden einfache Speisen und Getränke serviert. Während der übrigen Zeit können die Gäste die Selbstkocherküche benutzen. Das nächste Restaurant, das Bergrestaurant Schauenburg, liegt nur gerade drei Gehminuten vom Haus.

Unterkunft

Das Haus hat Schlafräume mit 2x4, 2x8, 1x12 und 1x18 Schlafplätzen. Total verfügt das Haus über 60 Schlafplätze.
Der Schlafsack sollte mitgebracht werden. Es können jedoch Leintuch-Schlafsäcke für 5.- Franken pro Aufenthalt gemietet werden. Es gibt geschlechtergetrennte Toiletten und Waschräume auf der Etage sowie eine Dusche. Hunde sind im Aufenthaltsraum gestattet, jedoch nicht im übrigen Haus.

Infrastruktur

Im Haus gibt es ein Telefon für die Gäste, eine grosse Sonnenterasse, einen Tischtennis-Tisch, ein Kinderspielplatz und jede Menge Aussicht und Natur. Empfang Mobilfunknetz: Swisscom, Sunrise und Orange (Orange nur vor dem Haus).



Erlebnisangebote
Im Sommer:

Wanderungen, Spaziergänge, Mountainbiken, Klettern in Brüggligrad, Exkursion in die Höhle Nidlenloch auf dem Hinterweissenstein, Saurierspuren in Lommiswil, Freibad Solothurn, Grenchen und Zuchwil, Aareschifffahrt Solothurn – Biel, Sternwarte Grenchenberg, Planetenweg Weissenstein - Stallfluh, Naturmuseum Solothurn (Gratis), Seilpark Balmberg.

Im Winter:
Kleiner Skilift in der Nähe, Schneeschuhlaufen, Skitouren z.B. von Lommiswil nach Moutier, Jurahöhenweg mit Schneeschuhen, Hallenbad in Solothurn oder Zuchwil, Boulderhalle in Solothurn, Eisbahn in Zuchwil.

Tourenleiter / Bergführer

Tourenführer und Bergführer können auf Anfrage vermittelt werden. Für die Höhle Nidlenloch über den SAC Solothurn.

Aktivitäten der Sektion Biberist

Aktivitäten der Sektion Biberist siehe www.naturfreunde-biberist.ch

Bergbahnen und Sehenswürdigkeiten
Bergbahnen Weissenstein (Zurzeit im Bau), der Weissenstein, Balmberg und Grenchenberg sind mit Postautos erschlossen.

Tourismusorganisation der Region:
www.solothurntourismus.ch

Preise

Preisliste

Anreise
Öffentlicher Verkehr

Mit der Bahn bis Station Im Holz. Von da ca. 1 Stunde und 40 Minuten zu Fuss der Markierungen der Wanderwegweiser Schauenburg folgen. Die zweite Variante ist mit der Bahn bis Station Gensbrunnen fahren, von da ca. 2 Stunden Fussmarsch entlang den Wanderwegweisern Schauenburg.

Privatfahrzeug
Mit dem Privatfahrzeug fährt man über Lommiswil und Im Holz. Dem Wegweiser Schauenburg folgen und auf der Naturstrasse bis zum Parkplatz der ungefähr 150 Meter unterhalb des Hauses liegt fahren (Fahrzeit ungefähr 20 Minuten). Es wird keine Bewilligung benötigt. Der Parkplatz ist gratis.

Koordinaten
CH-Koordinaten: 600.425/232.000
GPS: N 44° 53.558 E -1° 50.733


Bis bald …
… wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Hüttenwartteam des Naturfreundehauses Schauenburg





Aktivitäten & Service


NaturFreunde Baden - Trinationale Wandertage
01. - 06. Oktober 2014, NF-Haus “Schauenburg”, CH Details