Zurück zur Liste

Voriges BildNächstes BildBild vergrößern

 

Rheindelta

Start- und Endpunkt: Bushaltestelle „Altes Postamt“ in Fußach.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bushaltestelle Fußach „Altes Postamt“ (Linie 15), Bushaltestelle Höchst „Birkele“ (Linie 50).
Regelmäßige Verbindungen von/nach Bregenz. Nähere Infos: www.oebb.at oder www.vmobil.at


Gehzeit: Hauptweg Fußach-Lagune-Rheinholz: 17 km, ca. 4,5h (zurück nach Fußach zusätzlich 2h) Die Wegvarianten sind auch als Radtour zu empfehlen. Am Polderdamm ist das Radfahren jedoch nicht gestattet (tw. Begleitweg vorhanden)!

Wegbeschreibung: Von der Bushaltestelle „Altes Postamt“ gehen wir 50 m weiter Richtung Westen und biegen in die Montfortstraße ab. Dem Straßenverlauf entlang geht es weiter bis zur zweiten Kreuzung, danach rechts geradeaus bis zur Seestraße. Von hier aus links, parallel zum neuen Rhein weiter bis zum Rheindeltahaus (Abzweigung nach ca. 500m), wo BesucherInnen nähere Informationen zum Delta erhalten (Öffnungszeiten beachten). Zurück auf der Seestraße geht es Richtung Norden, wo wir dem Weg auf die Dammkrone folgen. Hier beginnt der Rundweg um die Lagune (Abzweigung nach ca. 1,5 km nach Süd-Westen nehmen) von wo aus sich viele Vogelarten auf Brutflößen beobachten lassen. Am Ende der Lagune angelangt nehmen wir den gleichen Weg zurück bis zur Infotafel, wo wir rechts auf den Polderdamm vorbei am Rohrspitz zum Rheinholz gehen (Gaißau).

Wegvarianten:
Höchst „Birkele“ Rundfahrt (10 km, ca. 2,5h)
Bei der Bushaltestelle „Birkele“ in Höchst (Infotafel Natura Trail) Radwanderweg in Richtung Tennishalle folgen, weiter um die Eselschwanzkurve bis zum Gasthaus Patagonia (Gaißau), weiter den Weg ca. 600 m nach Nord-West, beim Gatter rechts auf den Polderdamm abzweigen, nach dem zweiten Wäldchen rechts nach Süden in Richtung Mahlerhof bis zur nächsten Querstraße, hier links ca. 250 m nach Osten und dann in die Bäumlestraße einbiegen bis zur Gaißauerstraße, dort angekommen wieder zurück zur Bushaltestelle Birkele.

Gaißau-Fußach am Polderdamm (9 km, ca. 2,5h)
Bei der Bushaltestelle „Birkele“ in Höchst umsteigen in Mikrobus 15b, bis Gaißau zum Buswendeplatz bei Yachtclub (Fahrplan beachten), dem Weg nach Nord-West ca. 600 m folgen, abzweigen beim Gatter rechts, danach dem Polderdamm entlang, vorbei an drei Pumpwerken und dem Jachthafen Salzmann bis zum Sendemast in Fußach, hier entweder rechts Richtung Süden zurück zur Bushaltestelle „Altes Postamt“ in Fußach oder links zum Rheindeltahaus und der Lagune.

Rheinholz (zusätzl. 1h)
Beginnend in Gaißau beim Gatter, geradeaus 2 km durch den Auwald bis zur Mündung des Alten Rheins, retour gleicher Weg oder Rundweg laut Karte.


Tourinfo

Startort:
Fußach
Region:
Vorarlberg
Schwierigkeit:
Schwierigkeitsstufe: sehr leicht
Länge:
17 km
Dauer:
4:30 Std.
Höhenmeter:
34 hm
Höchster Punkt:
407 m



Höhenprofil

Höhenprofil